Neues aus Berlin


Nach einem Wirtschaftswachstum von 1,7% und 1,9% in 2015 und 2016, rechnet die Bundesregierung in diesem Jahr mit stabilen 1,4%. Dabei ist der Rückgang nicht durch eine sich eintrübende Wirtschaftsperspektive zu erklären, sondern zum Großteil durch eine geringere Zahl von Arbeitstagen in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr. Die gute wirtschaftliche Lage schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder: niedrigste Arbeitslosigkeit seit Wiedervereinigung, Rekordbeschäftigung mit 43,5 Mio. Beschäftigten und einem erwarteten Plus von 320.000 Erwerbstätigen in diesem Jahr. Zudem sind…
Rund 90 Prozent der Fläche Deutschlands sind ländliche Räume. Dort leben etwa die Hälfte der Bürgerinnen und Bürger und der überwiegende Teil unserer mittelständisch geprägten Wirtschaft und des Handwerks. Das verarbeitende Gewerbe schafft „auf dem Land“ unseren Wohlstand. Rheinhessen besteht größtenteils aus ländlichen Gebieten. Daher versuche auch ich kontinuierlich dazu beizutragen, die Bedingungen und die Entwicklung vor Ort zu verbessern. Für die Leistungsfähigkeit und eine hohe Lebensqualität brauchen wir gute Verkehrswege, schnelle Internetverbindungen und eine zukunftsorientierte Landwirtschaft. Wie wichtig eine…
Wie das Verkehrsministerium heute mitgeteilt hat, werden weitere 25 Bahnstationen barrierefrei umgebaut. Besonders erfreulich für die Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen: Die Bahnstation Welgesheim-Zotzenheim ist eines der geförderten Projekte. „Im Fokus stehen barrierefreie Wege, stufenfreie Bahnsteigzugänge sowie eine optimierte Bahnsteighöhe“, erläutert Jan Metzler. Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogramms werden auf Vorschlag der Länder inzwischen 132 Bahnstationen mit einem Investitionsvolumen von rund 160 Millionen Euro barrierefrei ertüchtigt. Der Bund übernimmt dabei die Hälfte der Fördersumme. Die Ko-Finanzierung kommt…
Das Jahr 2016 brachte erneut viele Herausforderungen mit sich und war kein einfaches. Die Welt ist insgesamt unruhiger geworden. Auch in 2016 habe ich mich mit vollem Engagement für unsere Heimat und deren Menschen eingesetzt und bin über die vielen unterschiedlichen Begegnungen sehr dankbar. In dem zu Ende gehenden Jahr können vor allem wir Rheinhessen mächtig stolz auf unsere Heimat sein. Wie sich unsere Region im 200. Jubiläumsjahr präsentiert hat, war zweifelsohne beispielhaft und beeindruckend zugleich. Eins hat man dabei…
Die Unionsfraktion im Deutschen Bundestag hat jetzt im Rahmen des Kongresses „Einzelhandel 4.0 – (R)evolution einer Branche“ ihr Positionspapier zur Digitalisierung im Einzelhandel vorgestellt. Initiator Jan Metzler freut sich über eine immense Teilnehmerzahl und den Zuspruch aus der Branche. Jetzt will er diese wichtige Zukunftsdebatte noch stärker in Rheinhessen führen. Für den Einzelhandel ergibt sich durch die demographische Entwicklung, das veränderte Kaufverhalten und besonders die Digitalisierung ein tiefgreifender Strukturwandel, der Herausforderungen, aber auch immense Chancen mit sich bringt. Seit jeher…
Der Einzelhandel ist mit einem Jahresumsatz von 472 Mrd. Euro (2015), mehr als drei Millionen Beschäftigten und einem BIP-Anteil von 15,6 % eine der wichtigsten Branchen der deutschen Wirtschaft. Dabei nimmt er nicht nur eine bedeutende Rolle bei der Gestaltung des Lebensraums Innenstadt ein, sondern leistet auch einen entscheidenden Beitrag zur Attraktivität ländlich geprägter Regionen, indem Arbeitsplätze bereitgestellt und soziale Treffpunkte geschaffen werden. Seit jeher ist der Einzelhandel Vermittler zwischen Kunden und deren Bedürfnissen auf der einen und Herstellern auf…
Einzelhandel 4.0 – (R)evolution einer Branche – unter diesem Titel veranstaltet die CDU/CSU-Fraktion am 14. Dezember einen öffentlichen Fachkongress im Deutschen Bundestag. Initiator Jan Metzler freut sich auf eine hochkarätige Veranstaltung: „Wer aus Rheinhessen in Berlin ist, ist herzlich eingeladen am Kongress teilzunehmen.“ Anmeldefrist ist dabei der 08. Dezember 2016. Durch die rasant zunehmende Digitalisierung ergibt sich ein tiefgreifender Strukturwandel für unsere Gesellschaft. Dies bringt Herausforderungen, aber auch immense Chancen mit sich. Auch für den Einzelhandel bedeutet dies fundamentale Veränderungen.…
Die vorletzte Berliner Sitzungswoche für das Jahr 2016 geht heute zu Ende. Dabei stand vor allem die Verabschiedung des Bundesverkehrswegeplans 2030 im Mittelpunkt. Für unsere gesamte Region kommt das einem historischen Wurf gleich: Der Weg für die beiden Umgehungen in Nierstein und Wörrstadt ist endgültig frei. Das Ringen und das Bewerben der Straßenprojekte haben mich seit den ersten Tagen meiner Abgeordnetentätigkeit ständig begleitet. Mir war von Anfang an bewusst, dass die Umgehungen eines der Topthemen für unsere Region in dieser…
Es ist vollbracht: Jetzt hat der Deutsche Bundestag die Ausbaugesetze zum Bundesverkehrswegeplan 2030 verabschiedet. „Damit ist der Weg endgültig frei für die Umgehungen Nierstein und Wörrstadt“, freut sich Jan Metzler. Dem war ein Kraftakt vorangegangen. Umso größer der Jubel, dass nun ein historischer Wurf für die gesamte Region gelungen ist. Kaum war Metzler 2013 in den Deutschen Bundestag gewählt, schon hatte er den ersten Termin im Bundesverkehrsministerium vereinbart, um die rheinhessischen Verkehrsprojekte zu bewerben. „Mir war bewusst, dass das eines…
Der Atlantische Ozean trennt Dan Kröhling und Jan Metzler. Und doch sind die beiden miteinander verbunden – der Argentinier Kröhling hat für sein Praktikum im Bundestag die wohl bisher längste Anreise auf sich genommen. 11.000 Kilometer Luftlinie sind es von der argentinischen Kleinstadt Humboldt in der Provinz Santa Fe bis nach Dittelsheim-Heßloch. In Humboldt wohnen rund 4.000 Seelen – etwa doppelt so viele wie in der Gemeinde inmitten Rheinhessens. Die beiden Dörfer sind Partnergemeinden und diese Verbindung hat Dan Kröhling…
Seite 3 von 19
Abgeordnetenbüro Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 22772179
Fax: 030 22776177
Schreiben Sie mir
Wahlkreisbüro Worms
Rathenaustr. 17
67547 Worms
Tel.: 06241 2105145
Fax: 06241 2105146
Do.: 11-16 Uhr | Fr.: 08-12 Uhr
Wahlkreisbüro Alzey
St.-Georgen-Str. 50
55232 Alzey
Tel.: 06731 4840958
Fax: 06731 4840960
Mo.: 08-12 Uhr | Fr.: 12-16 Uhr