Neues aus dem Wahlkreis


Die CDU macht Druck, damit Worms bessere Bahnverbindungen in den Großraum Frankfurt bekommt: Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler, der Landtagsabgeordnete Adolf Kessel und der Fraktionssprecher der Union im Wormser Stadtrat, Dr. Klaus Karlin, sehen eine Möglichkeit, wie Worms zusätzliche Regional-Express-Verbindungen (RE) in die Mainmetropole bekommen kann. Will man die Chance nutzen, soll Worms also tatsächlich zum Zug kommen, so ist es nun jedoch buchstäblich höchste Eisenbahn. Knackpunkt ist eine Ausschreibungs-Frist, die schon im Dezember abläuft. Jan Metzler erklärt, warum die Sache…
Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler lädt ein zu seinen nächsten Bürgersprechstunden. Diese finden statt am Montag, 21. August von 15 bis 18 Uhr im Wahlkreisbüro Alzey (St-Georgen-Straße 50) sowie am Donnerstag, 24. August von 14 bis 17 Uhr  im Wahlkreisbüro Worms (Rathenaustraße 17). Es wird um Voranmeldung gebeten in den Wahlkreisbüros unter Telefon 06241 2105145 (Worms), 06731 4840958 (Alzey) oder im Abgeordnetenbüro in Berlin unter 030 22772179. 21. August, 15 bis 18 Uhr, Alzey, Wahlkreisbüro (St.-Georgen-Straße 50) 24. August, 14 bis…
Bleibt er oder bleibt er nicht? Diese Frage treibt Betroffene nun schon seit Monaten um, wenn es um den Bahnübergang Georg-Löwel-Straße in Pfiffligheim geht. Die Bahn möchte den Bahnübergang aus Kostengründen schließen. Anwohner, Passanten und alle, die den Bahnübergang regelmäßig nutzen, wehren sich dagegen. Sie müssten einen langen Umweg in Kauf nehmen. Nun haben sich der Bundestagsabgeordnete Jan Metzer und der Landtagsabgeordnete Adolf Kessel eingeschaltet. Sie wollen helfen und Bewegung in den Fall bringen, der offenbar seit einiger Zeit ins…
Die Mobilität der Zukunft wird elektrisch sein – und EWR legt dafür in der Region mit dem Ausbau der notwendigen Ladeinfrastruktur die Grundsteine. Davon machte sich Bundestagsangeordneter Jan Metzler bei der Besichtigung einer Ladestation für E-Mobile am EWR-Hauptgebäude in Worms selbst ein Bild. „E-Autos und die zugehörige Ladeinfrastruktur bedingen sich gegenseitig, denn ohne Lademöglichkeiten kommen keine strombetriebenen Fahrzeuge auf die Straße. Deshalb kann ich das Engagement von EWR hier nur begrüßen“, betonte Metzler beim Austausch mit den EWR-Vorständen Helmut Antz…
Es ist ein fünfseitiges, engbeschriebenes Protokoll, das der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler nach seinem Besuch des DRK-Kreisverbands Alzey für seine Arbeit im Wahlkreis, aber auch in Berlin nutzen kann. Zusammengefasst sind darin stichpunktartig die wichtigsten Tätigkeitsfelder und Besonderheiten, aber auch der ein oder andere Wunsch der Hilfs-Organisation in Alzey. DRK-Geschäftsführer Norbert Günther und eine Reihe von Mitarbeitern gaben einen umfangreichen Einblick in die Arbeit der Institution, der in Alzey rund 5500 Mitglieder angehören und die im nächsten Jahr ihr 90-jähriges Bestehen…
Herzlich und humorvoll hat Wolfgang Bosbach, der nach 23 Jahren im Deutschen Bundestag nun in Worms einen seiner letzten Auftritte als Bundestagsabgeordneter gegeben hat, Bilanz gezogen im DRK Berufsbildungszentrum. Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler hatte den 65-jährigen Politiker nach Worms geholt. „Er hat große Spuren hinterlassen“, sagte Metzler. Bosbachs Popularität und herausgehobene Funktion liege vor allem in dem Ruf begründet, ein eigenständiger Kopf zu sein, der sich seine Meinung nicht von den Parteioberen vorschreiben lässt – und der trotzdem in Worms von…
Einen Blick hinter dicke Mauern haben die Junge Union und der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler im Rahmen der Veranstaltungsreihe „JU-Zukunftsdebatte - Worms 2030“ gewagt, zu der die Junge Union Worms in diesem Jahr zum Thema „Innere Sicherheit“ einlädt. Diesmal stand ein Besuch der Jungendarrestanstalt (JAA) in der Martinsgasse auf dem Programm. Anschließend wurde diskutiert: Wie lässt sich die Kriminalisierung von jungen Menschen verhindern? Und wie sieht eine sinnvolle Bestrafung aus? Der Vollzugsleiter und Richter am Amtsgericht Worms, Edgar Guleritsch, führte Jan…
Am kommenden Freitag, den 30.06.2017 kommt mit MdB Wolfgang Bosbach einer der beliebtesten und profiliertesten Mitglieder des Deutschen Bundestags auf Einladung von MdB Jan Metzler zu einem Informations- und Diskussionsabend nach Rheinhessen. Die Veranstaltung findet in der Aula des DRK Berufsbildungswerks Worms, Eckenbertstraße 60, 67549 Worms statt. Beginn ist um 19:00 Uhr. Einlass ab 18:00 Uhr. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Aufgrund des zu erwartenden, großen Andrangs wird um vorherige Anmeldung gebeten. Diese kann gerne telefonisch unter 06241 6020…
Die Veränderungen des Handels durch die Digitalisierung diskutierten Unternehmerinnen und Unternehmer auf Einladung des Bund der Selbständigen beim Unternehmerfrühstück in Worms. Mit Jan Metzler stand den Selbständigen der Hauptberichterstatter zum Einzelhandel der CDU/CSU im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages als Gesprächspartner zur Verfügung. In seinem kurzen Vortrag erläuterte Metzler seine Sicht auf die Auswirkungen der Digitalisierung und das nicht nur für den Handel. Dabei wurde deutlich, dass die Unternehmen, sei es in Industrie oder auch im Einzelhandel, am Beginn eines tiefgreifenden…
Wo stecken in Rheinhessen die Unternehmen, die Besonderes, manchmal sogar Einzigartiges, zu bieten haben, deren Firmennamen den meisten aber trotzdem kaum geläufig sind? „Diese Frage reizt mich!“, sagt der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler. Und um möglichst dicht dran zu sein an dieser Spur, besucht er immer wieder Betriebe vor Ort. Bei Orthopädietechnik Strubel in Monsheim (Carl-Benz-Straße 5) erhielt der Abgeordnete nun Einblick in die Welt von Hightech und Handarbeit – in ein Handwerk, für das es viel Fingerfertigkeit, aber ebenso viel…
Seite 1 von 22
Abgeordnetenbüro Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 22772179
Fax: 030 22776177
Schreiben Sie mir
Wahlkreisbüro Worms
Rathenaustr. 17
67547 Worms
Tel.: 06241 2105145
Fax: 06241 2105146
Do.: 11-16 Uhr | Fr.: 08-12 Uhr
Wahlkreisbüro Alzey
St.-Georgen-Str. 50
55232 Alzey
Tel.: 06731 4840958
Fax: 06731 4840960
Mo.: 08-12 Uhr | Fr.: 12-16 Uhr