Neues aus dem Wahlkreis


Bundestagsabgeordneter Jan Metzler hat sich seit Wochen auf verschiedenen Ebenen über Fördermöglichkeiten für die Sanierung des Herrnsheimer Schlosses informiert und dafür eingebracht. Daher hat sich die CDU Herrnsheim nun über die dringlichsten Maßnahmen, die im ersten Bauabschnitt bei der Sanierung geplant sind, vor Ort informiert. Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Herrnsheim, Andreas Wasilakis, der auch Ortsvorsteher-Kandidat ist, freut sich: „Die Chancen stehen nun gut, dass es bald los gehen kann!“. Die Sanierung des Schlosses steht bei der CDU Herrnsheim schon lange…
Keine Bunderegierung investierte bisher so viel in die Forschung, als die jetzige. Auch im Koalitionsvertrag hat man sich klar zu dieser Linie bekannt. 3% des Bruttoinlandprodukts sollen der Forschung zu Gute kommen. Dies ist ein wichtiges Signal für Jan Metzler: „Unser Kapital für die Zukunft liegt in den Köpfen der Menschen.“ Aber wie sieht die Projektförderung des Bundes speziell im Wahlkreis Worms aus? Um dieser Frage nachzugehen, hat Metzler im Bildungsministerium in Berlin nachgefragt. Resultat: knapp 10 Mio. Euro flossen…
„Persönlich vom Kanzleramts-Chef begrüßt zu werden – das war einmalig!“ Da waren sich die Besucher aus der rheinhessischen Heimat einig. Im Rahmen der ersten Besucherfahrt aus dem Wahlkreis war es dem Abgeordneten Jan Metzler gelungen Kanzleramts-Chef Peter Altmaier für ein kurzes Treffen mit der Gruppe im Kanzleramt zu gewinnen. Schon während der Anreise tags zuvor war die Stimmung bei der Besuchergruppe ausgelassen. Man freute sich auf das Programm der nächsten Tage. Im Hotel angekommen, begrüßte Metzler die Bürgerinnen und Bürger…
„Es freut mich außerordentlich, dass diese Hürde genommen wurde und nun der Weg frei ist um Bundes-Fördermittel für die Restaurierung von Schloss Herrnsheim zu beantragen“, so Jan Metzler. Diese für Worms so wichtige Neuigkeit konnte er Anfang der Woche in Berlin in Erfahrung bringen. Seit einigen Wochen spricht der Bundestagsabgeordnete mit Experten und Entscheidungsträgern verschiedener Ebenen über die Sanierung des Herrnsheimer Schlosses. In Berlin ging es insbesondere um Ko-Fördermöglichkeiten des Bundes. Gerade aber weil Denkmalschutz und -pflege in erster Linie…
2021 ist das weltgeschichtlich relevante Jubiläumsjahr für Worms. Denn vor dann 500 Jahren, im Jahr 1521, hat Luther auf dem Reichstag zu Worms seine Thesen bestätigt anstatt sie zu widerrufen - und das vor Kaiser und Reich. „Das war ein bahnbrechendes und historisch einschneidendes Ereignis. Luther hat das „Gewissen“ eingeführt und somit das Verständnis des Individuums der Neuzeit als erster maßgeblich geprägt“, so der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler. „Für Worms ist das Jahr 2021 eines der bedeutenden Ereignisse der kommenden Jahre.…
CDU-Bundestagsabgeordneter Jan Metzler hat seine beiden Bürgerbüros in Alzey in der St. Georgen-Straße 50 und in Worms in der Rathenaustraße 17 offiziell eingeweiht. Bürgernähe kam dabei ganz von selbst auf: In beiden Wahlkreisbüros war es proppevoll. Dabei war die Präsentation gar keine Premiere. Die Menschen im Wahlkreis nutzen die Anlaufstellen für ihren direkten Draht zu Jan Metzler schon seit Wochen. Auch die ersten Bürgersprechstunden haben bereits stattgefunden, wobei die Bürgerbüros sehr guten Zulauf fanden. In Alzey stehen neben dem eigentlichen…
Nach der für viele Bürgerinnen und Bürger überraschenden Schließung der drei Postfilialen in Eich, Guntersblum und Saulheim Ende November letzten Jahres, gibt es nun in allen drei Ortsgemeinden wieder einen örtlichen Postbetrieb. Am Dienstag wurde gemeinsam mit dem regionalen Politikbeauftragten der Deutschen Post AG, Bernd Dietrich, dem Guntersblumer Ortsbürgermeister Reiner Schmitt, VG-Bürgermeister Michael Stork sowie dem Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Jan Metzler, die neue Guntersblumer Filiale in den Räumlichkeiten des Logo Discount in der Eimsheimer Straße 10 offiziell eingeweiht. Auch in…
Ganz konkrete Hilfe hat CDU-Bundestagsabgeordneter Jan Metzler dem Niersteiner Bürgermeister Thomas Günther (CDU) zugesagt bei einem der größten und wichtigsten Projekte, das in den nächsten Jahren für Nierstein geplant ist: Die Ortsumgehung mit B 420-Anbindung. Unter Fachleuten gilt das ursprünglich mit 90 bis 95 Millionen Euro geplante Mammutprojekt als  einziger Weg, um Nierstein dauerhaft entlasten zu können vom Verkehrslärm an der B9, die heute schon mit 25000 Fahrzeugen täglich kurz vor dem Kollaps steht. Eine Untertunnelung im Steinbruch würde zusätzlich…
Der CDU-Bundestagsabgeordnete für Worms, Jan Metzler, bietet am Montag und Dienstag, 24. und 25. Februar wieder Bürgersprechstunden an. Diese finden statt am Montag, 24. Februar, von 10 bis 12 Uhr, im Bürgerbüro Alzey in der St.-Georgen-Straße 50, und am gleichen Tag von 14 bis 16 Uhr im Bürgerbüro Worms, in der Rathenaustraße 17. Am Dienstag, 25. Februar ist Jan Metzler von 14 bis 16 Uhr im Rathaus Guntersblum in der Alsheimer Straße 29 anzutreffen. Wer Rat und Hilfe braucht kann…
Vorerst wird es durch die Rheinhessische Schweiz keine Hochspannungsleitung geben. Der geplante Neubau einer 110-kV-Leitung vom Umspannwerk Oberndorf zum Umspannwerk Bischheim durch die Pfalzwerke ist somit vorerst vom Tisch. Dies hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd auf Anfrage der beiden Politiker bekannt gegeben. Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Jan Metzler und Steffen Unger, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Alzey-Land, begrüßen diese Entscheidung ausdrücklich. Demnach wurde das Raumordnungsverfahren auf Antrag der Pfalzwerke selbst ausgesetzt - zunächst bis zum 31.01.2015. Der Protest der von der…
Seite 21 von 22
Abgeordnetenbüro Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 22772179
Fax: 030 22776177
Schreiben Sie mir
Wahlkreisbüro Worms
Rathenaustr. 17
67547 Worms
Tel.: 06241 2105145
Fax: 06241 2105146
Do.: 11-16 Uhr | Fr.: 08-12 Uhr
Wahlkreisbüro Alzey
St.-Georgen-Str. 50
55232 Alzey
Tel.: 06731 4840958
Fax: 06731 4840960
Mo.: 08-12 Uhr | Fr.: 12-16 Uhr