Neues aus dem Wahlkreis


Rheinhessen, Weinbau und Jan Metzler – dieser Dreiklang hat inzwischen nicht nur im Bundestag, sondern auch auf internationalem Parkett Anklang gefunden: Hohen Besuch, den Staatsminister Sam Tan aus Singapur, hat der Abgeordnete am Sonntag in Nierstein empfangen dürfen. Dem Ehrengast ging es darum, einen Eindruck von Rheinhessen zu bekommen. Vor dem Besuch war der Botschafter der Republik Singapur in Berlin, Jai S Sohan, auf Jan Metzler zugekommen. Beide kennen und schätzen sich aus zahlreichen Gesprächen und Treffen in Berlin. Sohans…
Unternehmen und Initiativen, Institutionen und Schulen können sich ab sofort wieder um die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ bewerben. Darauf weist Jan Metzler, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Worms-Alzey-Oppenheim hin. Mit dem Preis, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland gemeinsam mit den Junioren des Handwerks und der INTER Versicherungsgruppe vergeben, wird das besondere Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet. Jan Metzler hebt die wichtige Rolle der qualitativen Ausbildung hervor und ruft die Ausbilder auf, sich für die Auszeichnung zu bewerben. „Das Ausbildungs-Ass ist eine gute Möglichkeit, das Engagement…
Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler lädt ein zu seinen nächsten Bürgersprechstunden. Diese finden statt am Donnerstag, 19. Mai, von 14 bis 16 Uhr im Heimatmuseum in Undenheim (Sackgasse 1), und am Freitag, 20. Mai, von 10 bis 12 Uhr in der Verbandsgemeinde-Verwaltung im kleinen Besprechungszimmer, Raum 23 (1. OG), in Eich (Hauptstraße 26). In seinen beiden Bürgerbüros in Worms und Alzey bietet Jan Metzler ebenfalls Sprechstunden an: Wer Rat und Hilfe benötigt, ist herzlich eingeladen am Dienstag, 24. Mai, von 10…
Können Tempo-30-Zonen vor Kindergärten und Schulen künftig leichter umgesetzt werden? Das Bundesverkehrsministerium prüft eine entsprechende Änderung der Straßenverkehrsordnung. Für Jan Metzler wäre das „die passende Lösung für die Spiesheimer Oberstraße“. Vor Ort Termin in Spiesheim. Auf Einladung von Ortsbürgermeister Hans Philipp Schmitt machte sich Jan Metzler ein Bild von der Verkehrssituation in der Oberstraße. Der Ortsgemeinderat hatte Ende 2015 beschlossen, hier eine Tempo-30-Zone ausweisen zu wollen – und das besonders mit Blick auf die Kindertagesstätte, die sich in einer Kurve…
Als „richtigen Mann an der richtigen Stelle" hat der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler den neuen Bürgermeister der Verbandsgemeinde Eich, Maximilian Abstein, beim Neujahrsempfang der CDU Altrhein bezeichnet. Nun, rund zweieinhalb Monate nach Absteins Amtsantritt, stattete der Abgeordnete dem neuen VG-Chef einen Antrittsbesuch ab in der Verbandsgemeinde. Im Vier-Augengespräch kamen viele Themen auf den Tisch, darunter Wohnbebauung, Kinderbetreuung, Flüchtlingsunterbringung, Wirtschaftsförderung und die Diskussion um den Retentionsraum im Bereich Gimbsheim und Eich. Metzler bot seine Unterstützung an und versprach, als Ansprechpartner bei Bedarf…
„Rheinhessen ist das Land der stillen Stars!“, sagt der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler und meint damit solche Unternehmen, die weltweit erfolgreich sind, auch wenn sie kaum bekannt sind. Ein „sehr gutes Beispiel“ dafür sieht Metzler im Eppelsheimer Unternehmen INNOtec Systems GmbH, das er jüngst besucht hat. „INNOtec zeigt, wie hoch das Innovations-Potenzial in kleineren und mittelständischen Betrieben sein kann“, lobte der Abgeordnete und hält es für wichtig, dass die Politik gerade auch hierfür gute Rahmenbedingungen schafft. Für Geschäftsführer Siegfried Pieper bedarf…
Nachdem der METRO-Konzern am Freitag angekündigt hat, den Standort in Gimbsheim bis 2018 ersatzlos zu schließen, zeigt sich der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler enttäuscht über diese Entscheidung. Insbesondere die Wahl des neuen Standortes wirft Fragen auf. Die METRO ist weiter auf Konsolidierungskurs. Dass der Konkurrenzkampf im Einzelhandel, gerade in Deutschland, sehr hart ist, ist kein Geheimnis. Diesem Druck fällt nun auch der Standort Gimbsheim in der Verbandsgemeinde Eich zum Opfer. Denn die METRO braucht nach eigenen Angaben ein größeres Logistikzentrum. Bis…
Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler lädt ein zu den nächsten Bürgersprechstunden am Donnerstag, 24. März 2016 zwischen 10 und 13 Uhr im Bürgerbüro in Alzey, St.-Georgen-Str. 50 und zwischen 14 und 18 Uhr im Bürgerbüro in Worms, Rathenaustr. 17. Wer Rat und Hilfe braucht ist herzlich zu den Bürgersprechstunden eingeladen. Aufgrund des generell hohen Andrangs wird um eine Voranmeldung gebeten - für die Sprechstunde in Alzey unter 06731/484 0958 und für Worms unter 06241/210 5145. Donnerstag, 24. März 2016 | 10…
Viele Infos aus erster Hand haben Mitglieder und Freunde des CDU Altrheinverbands bei ihrem Jahresempfang im Gimbsheimer Rathaus bekommen. Der Vorsitzende des Gimbsheimer CDU, Thomas Manns, der die dreistündige Veranstaltung moderierte, konnte außerdem etliche Ehrengäste begrüßen, darunter den Bundestagsabgeordnete Jan Metzler. Dieser gratulierte dem neuen Bürgermeister der VG Eich, Max Abstein, und sah ihn als „richtigen Mann an der richtigen Stelle“. Ebenso gratulierte Metzler dem an diesem Tag frisch gewählten neuen Vorstand der CDU Altrhein und dem neuen Vorsitzenden Martin…
Der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber, hat im Rahmen einer siebenstündigen Tour durch Worms auch EWR besucht. Die Themen Elektro-Mobilität und schnelles Internet standen dabei im Mittelpunkt. Die Frage, wie sich Elektromobilität erlebbar und noch alltagstauglicher machen lässt, wurde dabei nicht nur im Sitzungszimmer diskutiert, sondern auch in der Praxis getestet. Am Gespräch mit dem EWR-Vorstand und führenden Köpfen des Wormser Energieversorgers beteiligten sich auch der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler, der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Klaus Karlin und die Beigeordnete Petra…
Seite 8 von 22
Abgeordnetenbüro Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 22772179
Fax: 030 22776177
Schreiben Sie mir
Wahlkreisbüro Worms
Rathenaustr. 17
67547 Worms
Tel.: 06241 2105145
Fax: 06241 2105146
Do.: 11-16 Uhr | Fr.: 08-12 Uhr
Wahlkreisbüro Alzey
St.-Georgen-Str. 50
55232 Alzey
Tel.: 06731 4840958
Fax: 06731 4840960
Mo.: 08-12 Uhr | Fr.: 12-16 Uhr